Einführung in das Controlling

Jürgen Weber/Utz Schäffer

Einführung in das Controlling

15., überarbeitete und aktualisierte Auflage

596 Seiten

Preis: EUR 34,95

Erschienen am: 15.07.2016

ISBN: 978-3-7910-3574-1

  • Der beliebte Lehrbuch-Klassiker auf dem neuesten Stand
  • Wegweisendes und meistzitiertes Controlling-Lehrbuch
  • Leicht verständliche und umfassende Einführung
  • Mit zahlreichen Case-Studies und konkreten Hilfestellungen
  • Exklusiv für Buchkäufer: Kostenloses Zusatzmaterial zum Download

Inhalt

Theorie und Praxis des Controllings unterliegen einem steten Wandel. Die Breite der Aufgaben und die Anforderungen zwischen Controllern und Managern wachsen. Das Standardwerk „Einführung in das Controlling“, geschrieben von Jürgen Weber und Utz Schäffer, spiegelt diese Entwicklungen wider und vermittelt die nötigen Grundlagen, Konzepte und Instrumente, die Controller heutzutage benötigen. 

Die 15. Auflage ist durchgängig aktualisiert und um aktuelle Themen wie kognitive Verzerrungen, Auswahl von Kennzahlen und Shared Services erweitert. Alle Controlling-Instrumente werden anhand des Beispielunternehmens „X-Presso AG“ illustriert.

Ein weiteres Feature, welches den Lesern der Neuauflage einen deutlichen Mehrwert bietet, ist die mediale Ergänzung des Buches durch Videos, interessante Praxisartikel und Spreadsheets, die den Tabellen des Lehr- und Übungs- und Fallstudienbuchs zu Grunde liegen. Über QR-Codes direkt im Buch und über das Onlineportal sp-mybook.de kann auf diese Zusatzinformationen zugegriffen werden.

Empfehlungen

"Die Kurzzusammenfassungen in Bezug auf die Leitfragen sowie die Instrumenten-Steckbriefe finde ich für Leser ideal, weil Sie die wesentlichen Aussagen auf den Punkt bringen." Jun.-Prof. Dr. Christian Ott, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), zur Vorauflage

"Das Buch ist m. E. sehr informativ und auch sehr gut lesbar geschrieben. Ganz hervorragend finde ich die Möglichkeit, das Buch durch die Fallstudien in dem auch in Ihrem Verlag erschienenen Übungsbuch zu ergänzen." Apl.-Prof. Dr. Anette von Ahsen, Technische Universität Darmstadt, zur Vorauflage

"Das Lehrbuch gibt den besten Controlling-Überblick im deutschsprachigen Raum." Prof. Dr. Thomas Gruber, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, zur Vorauflage

"Ein sehr schön gestaltetes und aktuelles Buch." Prof. Dr. Michael Zell, Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes, zur Vorauflage

Rezensionen

Das Buch erschien erstmals im Jahre 1988. Etwa alle zwei Jahre erfolgte eine Neuauflage. Damit hat sich dieses Lehrbuch mutmaßlich zum führenden Controlling-Lehrbuch entwickelt. Es erfolgte eine Übersetzung sowohl in die chinesische als auch in die russische Sprache und damit eine Internationalisierung des Lehrbuches. Der Erfolg erklärt sich v. a. durch das Fundament, das dieser Veröffentlichung zugrunde liegt. Das IMC ist eines der führenden europäischen Forschungsinstitute in den Bereichen Unternehmenssteuerung und Controlling. Dort leisten die Autoren u. a. im erheblichen Maße empirische Arbeit und pflegen eine enge Verbindung zur Controller Community, vornehmlich zum Internationalen Controller Verein (ICV) und zur International Group of Controlling (IGC). Der Bucherfolg ist darüber hinaus das Ergebnis einer modernen und betont nutzerfreundlichen Gestaltung. Leitfragen, Marginalien, Informationskästen, Zusammen­fassungen und Hervorhebungen und ganz besonders Übungen und Fallstudien (mit dem Symbol Kaffeetasse) fördern und unterstützen Lesen und Lernen. Ein betriebswirtschaftliches Lehrbuch, das Maßstäbe setzt – und Erwartungen an die weitere Entwicklung weckt. Ein nützliches und empfehlenswertes Lehrbuch für Studierende und Praktiker. Online-Literaturforum, www.haufe.de