Logistikkostenrechnung

Jürgen Weber

Logistikkostenrechnung

3. Auflage

376 S., Softcover

Preis: EUR 79,95

Erschienen am: 05.05.2012

ISBN: 978-3642251726

Inhalt

Um das Potenzial der Logistik ausschöpfen zu können, fehlt es häufig an verlässlichen Steuerungsinformationen, wie z. B. material- und warenflussbezogene Kosten und Erlöse. In dem Buch wird wissenschaftlich fundiert und praxisnah dargestellt, wie sich ein betriebswirtschaftliches Steuerungsinstrumentarium etablieren lässt. Hierzu werden Kenntnisse der Kostenrechnung und des Performance Measurements mit neuesten Erkenntnissen zur Implementierung von Steuerungssystemen verbunden. In der Neuauflage ist das Thema Implementierungshürden ein Schwerpunkt.

Pressestimmen

Nach 15 Jahren eine zweite Auflage einer Habilitationsschrift zu verfassen, ist ein eher ungewöhnliches Ansinnen. Das literarische Entree in die Welt der Professoren ist meist weit von praktischen Problemen entfernt, dass sich kaum mehr als hundert Bibliotheken dazu durchringen können, ein Exemplar zu erwerben.

Anders bei diesem Buch. Es fand in den vergangenen Jahren mehrere Tausend Käufer, schwerpunktmäßig in Unternehmen", so beschreibt Professor Jürgen Weber, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre an der Wissenschaftlichen Hochschule Vallendar, den Erfolg der 1. und den Grund für das Erscheinen der 2. Auflage von "Logistikkostenrechnung". Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Entscheidend für den Erfolg des Buches sind laut Weber zwei Punkte: Ende der 80er Jahre erreichte die erste große Einführungswelle von Logistik ihren Höhepunkt. Die konzeptionelle und organisatorische Verankerung zog die Frage nach sich, wie nun die Logistik betriebswirtschaftlich zu steuern sei. Traditionelle Controlling-Instrumente waren gefragt, so auch eine Logistikkostenrechnung.

Außerdem versuchte das Buch, theoretische Überlegungen mit praktischer Erfahrung zu verbinden. Obwohl primär für einen wissenschaftlichen Adressatenkreis geschrieben, konnten so auch Unternehmen Hinweise erhalten und in die Praxis umsetzen.

In der Neuauflage finden sich nun alle wichtigen Neuerungen in Sachen Logistik- und Prozesskostenrechnung. Eine Pflichtlektüre für jeden. Denn mit Kostenrechnung muss sich jeder Logistik- und Einkaufsmanager befassen. Deshalb unsere Wertung: "Top-Lektüre, sollte jeder Manager lesen". LOGISTIK inside Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe.